Angebote zu "Hätte" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Schtonk! - ungebremst aktuelle Realsatire in Ze...
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Skandalreporter Hermann Willié ist seit Kurzem stolzer Besitzer der CARIN II., der etwas heruntergekommenen Yacht des von ihm hochverehrten NS-Reichsmarschalls Hermann Göring. Leider hat er sich mit dieser Investition finanziell überhoben. Nun ist er auf der Suche nach einem echten, einem richtigen Knüller, einer journalistischen Sensation sozusagen. Als er auf Prof. Dr. Fritz Knobel, einen Verkäufer von Historika und Antiquitäten bzw. »offizieller Kunstmaler des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg« trifft, scheinen seine kühnsten Träume wahr zu werden. Denn Knobel bietet ihm etwas an, von dem niemand geahnt hätte, dass es existiert: das geheime Tagebuch des Führers!»Adolf Hitler privat! Ein Mensch wie du und ich!«Willié ? bekannt für seine ?Spürnase? ? wittert seine Chance; sein Magazin HH Press ist euphorisiert: Und da Hamburg bekanntermaßen die deutsche Pressestadt ist, schaut die ganze Welt bei der Veröffentlichung zu. Nach ersten Gutachten scheint alles seine Richtigkeit zu haben, doch dann sehen ein paar Leute etwas genauer hin ? und aus dem erwarteten Hype wird ein fatales Desaster?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
SCHTONK! - Premiere in Seesen
8,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Skandalreporter Hermann Willié ist seit Kurzem stolzer Besitzer der CARIN II., der etwas heruntergekommenen Yacht des von ihm hochverehrten NS-Reichsmarschalls Hermann Göring. Leider hat er sich mit dieser Investition finanziell überhoben. Nun ist er auf der Suche nach einem echten, einem richtigen Knüller, einer journalistischen Sensation sozusagen. Als er auf Prof. Dr. Fritz Knobel, einen Verkäufer von Historika und Antiquitäten bzw. »offizieller Kunstmaler des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg« trifft, scheinen seine kühnsten Träume wahr zu werden. Denn Knobel bietet ihm etwas an, von dem niemand geahnt hätte, dass es existiert: das geheime Tagebuch des Führers!»Adolf Hitler privat! Ein Mensch wie du und ich!«Willié ? bekannt für seine ?Spürnase? ? wittert seine Chance; sein Magazin HH Press ist euphorisiert: Und da Hamburg bekanntermaßen die deutsche Pressestadt ist, schaut die ganze Welt bei der Veröffentlichung zu. Nach ersten Gutachten scheint alles seine Richtigkeit zu haben, doch dann sehen ein paar Leute etwas genauer hin ? und aus dem erwarteten Hype wird ein fatales Desaster?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Thomas Schreckenberger: Hirn für alle
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Oft hört man Sätze wie ?Hätte ich nur mehr Geld!? oder ?Wäre ich nur schöner!?, aber kaum jemand wünscht sich ?Ich wäre gern schlauer!?Mein Haus! Mein Auto! Mein Boot! Das sind die Prioritäten unserer Zeit, aber wo bleibt der Traum vom Eigenhirn? Doch warum auch? Für viele Menschen ist das eigene Gehirn längst so überflüssig geworden wie das Grundgesetz für die CSU. Unser Denken haben wir outgesourct und lassen es von Fake News, von Populisten oder tausend Apps auf dem Smartphone erledigen.Nicht nur unsere Autos, auch unsere Hirne scheinen über eine Abschaltautomatik zu verfügen. Und gibt es nicht genug ermutigende Beispiele aus Wirtschaft und Politik, die zeigen, dass überdurchschnittliche Intelligenz auf dem Weg an die Spitze eher hinderlich sein kann? Oder wie sonst lässt sich erklären, dass Insassen einer geschlossenen Abteilung im Vergleich zum amerikanischen Präsidenten erschreckend normal wirken?Und auch im Land von Kant und Hegel fällt den meisten Menschen beim Begriff Aufklärung höchstens noch Dr. Sommer von der Bravo ein. Dabei wäre es höchste Zeit, eine neue Ära der Vernunft einzuläuten.?Hirn für alle? ist ein Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft ? ein Abend für jeden, der gern selber denkt oder es einfach mal wieder ausprobieren möchte. Aber Vorsicht: Denken ist wie Sex! Wenn man mal damit anfängt, möchte man es immer wieder tun. (Der Vorteil ist: Man kann es jederzeit und überall tun und muss davor niemanden zum Essen einladen.)Thomas Schreckenberger ist vielfach ausgezeichneter Kleinkunstpreisträger (u.a. Tuttlinger Krähe, Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Fränkischer Kabarettpreis, uvm.) und gern gesehener Gast in Rundfunk und Fernsehen. Der Deutschlandfunk sagt über ihn: ?Ein großartiger Kabarettist, der es wie wenige schafft, Themen aus der aktuellen Politik, witzig und pointiert zu verpacken!?(Achtung: Dieses Programm kann Spuren von Wissen enthalten!)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Hirn für alle
22,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Oft hört man Sätze wie ?Hätte ich nur mehr Geld!? oder ?Wäre ich nur schöner!?, aber kaum jemand wünscht sich ?Ich wäre gern schlauer!? Mein Haus! Mein Auto! Mein Boot! Das sind die Prioritäten unserer Zeit, aber wo bleibt der Traum vom Eigenhirn? Doch warum auch? Für viele Menschen ist das eigene Gehirn längst so über- flüssig geworden wie das Grundgesetz für die CSU. Unser Denken haben wir outgesourct und lassen es von Fake News, von Populisten oder tausend Apps auf dem Smartphone erledigen. Nicht nur unsere Autos, auch unsere Hirne scheinen über eine Abschaltautomatik zu verfügen. Und gibt es nicht genug ermutigende Beispiele aus Wirtschaft und Politik, die zeigen, dass überdurchschnittliche Intelligenz auf dem Weg an die Spitze eher hinderlich sein kann? Oder wie sonst lässt sich erklären, dass Insassen einer geschlossenen Abteilung im Vergleich zum amerikanischen Präsidenten erschreckend normal wirken?Und auch im Land von Kant und Hegel fällt den meisten Menschen beim Begriff Aufklärung höchstens noch Dr. Sommer von der Bravo ein. Dabei wäre es höchste Zeit, eine neue Ära der Vernunft einzuläuten. ?Hirn für alle? ist ein Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft ? ein Abend für jeden, der gern selber denkt oder es einfach mal wieder aus- probieren möchte. Aber Vorsicht: Denken ist wie Sex! Wenn man mal damit anfängt, möchte man es immer wieder tun. (Der Vorteil ist: Man kann es jederzeit und überall tun und muss davor niemanden zum Essen einladen.)Thomas Schreckenberger ist vielfach aus- gezeichneter Kleinkunstpreisträger (u.a. Tuttlinger Krähe, Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Fränkischer Kabarettpreis, uvm.) und gern gesehener Gast in Rundfunk und Fernsehen. Der Deutschlandfunk sagt über ihn: ?Ein großartiger Kabarettist, der es wie wenige schafft, Themen aus der aktuellen Politik, witzig und pointiert zu verpacken!?(Achtung: Das Programm kann Spuren von Wissen enthalten!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Nebeljagd
12,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In einem kleinen Dorf in Baden-Württemberg holen die Verbrechen der Vergangenheit die Gegenwart ein ... Hilft die Anwältin Dr. Linn Geller einem Unschuldigen oder einem bestialischen Mörder? In einem kleinen Dorf auf der schwäbischen Alb wird die betagte Ines Schneider ermordet. Der Hauptverdächtige ist ihr Pflegesohn Jo Haug. Jo ist vorbestraft und außerdem geistern seit Jahren Gerüchte durchs Dorf, dass Haug auch seine vor 15 Jahren verschwundene Jugendfreundin Vanessa skrupellos und qualvoll getötet haben soll. Für die Dorfgemeinschaft steht fest: Nur er kann der Täter sein. Jos Verteidigerin Linn Geller hält jedoch nichts von solchen Vorurteilen und recherchiert unabhängig von der örtlichen Polizei. Ihre Ermittlungen rütteln an gefährlichen Geheimnissen, welche die eingeschworene Dorfgemeinschaft lieber auf ewig in Schweigen gehüllt hätte. Allerdings wird auch schnell klar, dass ihr Mandant durchaus schuldig sein könnte. Die kluge, toughe und unerschrockene Linn Geller zögert keine Sekunde, die Verteidigung eines mutmaßlichen Mörders zu übernehmen. Aber in ihrem zweiten Fall geraten Linn und ihr Kanzleipartner Götz Nowak zwischen alle Fronten. Und schon bald müssen sie sogar um ihr Leben fürchten... Die Stuttgarter Autorin Julia Hofelich war viele Jahre selbst Rechtsanwältin (Familienrecht), bevor die Hauptfigur ihrer ersten Krimiserie diese Tätigkeit übernahm. Während Linn Geller nun Mandanten in gefährlichen Mordsachen vertritt, hat Julia Hoeflich endlich Zeit zu schreiben. Im Moment arbeitet sie n ihrem dritten Krimi und damit folgt sie weiterhin ihrer wahren Berufung. Erst 2018 hatte Julia Hofelich ihre Anwaltskanzlei aufgegeben, obwohl sie sich gemütlich im Leben eingerichtet hatte. Doch sie hatte das Gefühl, dass ihr etwas Wichtiges fehlt, jahrelang nicht beachtet. Als sie die Kanzlei aufgab, hatte sie nur ein fertiges Manuskript in der Hand. Doch es fühlte sich für sie richtig an. Und so bleibt die Krimiautorin auch in ihren Büchern auf der Suche nach der Wahrheit und interessiert sich weiterhin für das Ringen um die Gerechtigkeit.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Thomas Schreckenberger - Hirn für alle
24,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Oft hört man Sätze wie ?Hätte ich nur mehr Geld!? oder ?Wäre ich nur schöner!?, aber kaum jemand wünscht sich ?Ich wäre gern schlauer!?Mein Haus! Mein Auto! Mein Boot! Das sind die Prioritäten unserer Zeit, aber wo bleibt der Traum vom Eigenhirn? Doch warum auch? Für viele Menschen ist das eigene Gehirn längst so überflüssig geworden wie das Grundgesetz für die CSU. Unser Denken haben wir outgesourct und lassen es von Fake News, von Populisten oder tausend Apps auf dem Smartphone erledigen.Nicht nur unsere Autos, auch unsere Hirne scheinen über eine Abschaltautomatik zu verfügen. Und gibt es nicht genug ermutigende Beispiele aus Wirtschaft und Politik, die zeigen, dass überdurchschnittliche Intelligenz auf dem Weg an die Spitze eher hinderlich sein kann? Oder wie sonst lässt sich erklären, dass Insassen einer geschlossenen Abteilung im Vergleich zum amerikanischen Präsidenten erschreckend normal wirken?Und auch im Land von Kant und Hegel fällt den meisten Menschen beim Begriff Aufklärung höchstens noch Dr. Sommer von der Bravo ein. Dabei wäre es höchste Zeit, eine neue Ära der Vernunft einzuläuten.?Hirn für alle? ist ein Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft ? ein Abend für jeden, der gern selber denkt oder es einfach mal wieder ausprobieren möchte. Aber Vorsicht: Denken ist wie Sex! Wenn man mal damit anfängt, möchte man es immer wieder tun. (Der Vorteil ist: Man kann es jederzeit und überall tun und muss davor niemanden zum Essen einladen.)Thomas Schreckenberger ist vielfach ausgezeichneter Kleinkunstpreisträger (u.a. Tuttlinger Krähe, Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Fränkischer Kabarettpreis, uvm.) und gern gesehener Gast in Rundfunk und Fernsehen. Der Deutschlandfunk sagt über ihn: ?Ein großartiger Kabarettist, der es wie wenige schafft, Themen aus der aktuellen Politik, witzig und pointiert zu verpacken!?(Achtung: Dieses Programm kann Spuren von Wissen enthalten!)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Thomas Schreckenberger - ?Hirn für alle
19,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nach der aktuellen Verordnung sind wir laut §2a dazu verpflichtet eine Rückverfolgbarkeit der Gäste sicherzustellen. Dazu bitten wir Sie im vorhinein das dazu vorbereitete Formular zur Dokumentation nach der CoronaSchVO des Landes Nordrhein-Westfalen auf der Startseite der Stadthalle Detmold herunterzuladen und ausgefüllt zur Veranstaltung mitzubringen.?Hirn für alleVollmond-Kabarett im Kleinen SaalOft hört man Sätze wie ?Hätte ich nur mehr Geld!? oder ?Wäre ich nur schöner!?, aber kaum jemand wünscht sich ?Ich wäre gern schlauer!? Mein Haus! Mein Auto! Mein Boot! Das sind die Prioritäten unserer Zeit, aber wo bleibt der Traum vom Eigenhirn? Doch warum auch? Für viele Menschen ist das eigene Gehirn längst so überflüssig geworden wie das Grundgesetz für die CSU.Unser Denken haben wir outgesourct und lassen es von Fake News, von Populisten oder tausend Apps auf dem Smartphone erledigen. Nicht nur unsere Autos, auch unsere Hirne scheinen über eine Abschaltautomatik zu verfügen. Und gibt es nicht genug ermutigende Beispiele aus Wirtschaft und Politik, die zeigen, dass überdurchschnittliche Intelligenz auf dem Weg an die Spitze eher hinderlich sein kann? Oder wie sonst lässt sich erklären, dass Insassen einer geschlossenen Abteilung im Vergleich zum amerikanischen Präsidenten erschreckend normal wirken? Und auch im Land von Kant und Hegel fällt denmeisten Menschen beim Begriff Aufklärung höchstens noch Dr. Sommer von der Bravo ein. Dabei wäre es höchste Zeit, eine neue Ära der Vernunft einzuläuten.?Hirn für alle? ist ein Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft ? ein Abend für jeden, der gern selber denkt oder es einfach mal wieder ausprobieren möchte. Aber Vorsicht: Denken ist wie Sex! Wenn man mal damit anfängt, möchte man es immer wieder tun. (Der Vorteil ist: Man kann es jederzeit und überall tun und muss davor niemanden zum Essen einladen.)Thomas Schreckenberger ist vielfach ausgezeichneter Kleinkunstpreisträger (u.a. Tuttlinger Krähe, Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Fränkischer Kabarettpreis, uvm.) und gern gesehener Gast in Rundfunk und Fernsehen.Der Deutschlandfunk sagt über ihn:?Ein großartiger Kabarettist, der es wie wenige schafft, Themen aus der aktuellen Politik, witzig und pointiert zu verpacken!?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Buch - Gottfried, der Turborabe
12,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Gottfried ist der einzige Rabe auf der ganzen Welt, der einen Turbodüsenmotor hat. Er hat mich gerettet. Ich bin Enno und ich komme aus Afrika, aus einem Land, wo es ganz viel Krieg und Hunger gibt. Bei meiner Flucht wäre ich beinahe auf dem Meer ertrunken. Aber dann kam Gottfried und jetzt fliegen wir zusammen nach Deutschland, wo ich endlich meinen Papa und meine kleine Schwester Kira wiedersehe ... "Ein Kinderbuch zum Vorlesen und Lesen ab dem Grundschulalter. Es setzt sich mit den aktuellen Themen Flucht und Rassismus auseinander, ist dabei aber nicht nur ernst, sondern auch lustig und voller Lebensfreude. So werden die Kinder mit Humor an Integration und Verständigung herangeführt.Die Freundschaft zwischen dem frechen Turboraben Gottfried und dem mutigen Enno macht gleichzeitig nachdenklich und bringt Lesespaß.Welches Kind hätte nicht gerne einen Freund wie Gottfried?Fromm, ChristophChristoph Fromm wurde am 17. Juli 1958 in Stuttgart, Bad Cannstatt geboren. Er wuchs in Ludwigsburg auf und bereits während der Schulzeit begann er mit den ersten Schreibversuchen. Nach dem Abitur studierte er an der Hochschule für Film und Fernsehen in München. Während des Studiums arbeitete er als Kameraassistent und Beleuchter, seit 1983 dann erfolgreich als Drehbuchautor . Er schrieb unter anderem für Dominik Graf die Kinofilme "Treffer", "Die Katze", "Spieler". Für sein Drehbuch "Sierra" erhielt er 2006 den Deutschen Drehbuchpreis. Der Dreiteiler "Die Wölfe", den sein Bruder Friedemann Fromm inszenierte, wurde 2009 mit dem International Emmy Award und 2010 mit dem Grimmepreis ausgezeichnet. 2006 gründete er gemeinsam mit Tina Lizius den Primero Verlag. Dort veröffentlichte er die Romane "Die Macht des Geldes", "Stalingrad - Die Einsamkeit vor dem Sterben" und "Amoklauf im Paradies". 2013 entstand gemeinsam mit seinem Bruder Friedemann der Polizeiruf "Der verlorene Sohn", der viel Aufmerksamkeit erregte. 2014 schrieb er, ebenfalls für seinen Bruder, die sechsteilige Fernsehserie "Die Stadt und die Macht." 2017 erschien mit "Ennos gefährliche Reise", der erste Band der Kinderbuchreihe "Gottfried, der Turborabe", die die Themen Flucht und Integration auf kindgerechte und humorvolle Art und Weise behandelt, ohne sie zu verharmlosen. Christoph Fromm liest daraus mit großem Erfolg an zahlreichen Schulen. Das nächste Buch "Ennos allerbester Freund" ist inzwischen auch erschienen (Dezember 2018). Christoph Fromm lebt und arbeitet in München. Er unterrichtet auch seit 1992 an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seit 2003 leitet er dort gemeinsam mit Franziska Buch die Drehbuchabteilung.

Anbieter: myToys
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Abtreibung - Voraussetzungen und Folgen
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Ethik, Note: 1,2, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart (Sozialwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Selbstbestimmung ist ein elementares Menschenrecht, doch kann man auch sagen, dass Frauen hierzulande das Recht auf Selbstbestimmung verwehrt bleibt, da der Schwangerschaftsabbruch noch immer im Strafgesetzbuch steht. Zwar wird die Strafbarkeit in219 wieder aufgehoben, aber der Tatbestand bleibt bestehen. Die Diskussion um den218 hat an Lautstärke abgenommen, aber sie wird immer aktuell bleiben. Wenn man nur an das Jahr 1999 denkt, in dem der Streit um den Verbleib der katholischen Beratungsstellen auf seinem Höhepunkt war, als der Papst Johannes Paul II. verlangte, dass die katholischen Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen keine Beratungs- scheine mehr ausstellen sollten. Das hätte zur Folge, dass die betreffenden Frauen ohne den Schein auch keinen Arzt finden würden, der straffrei einen Schwangerschaftsabbruch durchführen darf. In den Augen des Papstes bedeutet die Ausstellung des Scheines Beihilfe zur Tötung, da Gott in jede befruchtete Eizelle eine unsterbliche Seele legt, die schon als Mensch zu betrachten ist.Ich wollte mit dieser Ausarbeitung einen kleinen Einblick in die verschiedenen Seiten der Abtreibung zu geben, da meiner Meinung nach die Diskussion niemals aufhören darf, allein zum Schutz der Ungeborenen. Die rechtliche, medizinische, sowie auch die Seite der Frau kommen hierin zum Tragen. Ich habe versucht, alles von neutralen Gesichtspunkten aus zu beleuchten, im Schluss wiederum steht ein Versuch niedergeschrieben, meine eigene Meinung zu differenzieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot